Bestelle heute und erhalte CARL rechtzeitig vor Weihnachten!

Mit CBD balanciert durch den Tag

Take in. Feel good. Balance

Mit CBD balanciert durch den Tag

Do it all again.

Streben nach Zufriedenheit

Zufriedenheit. Man könnte behaupten, das ist das Ziel eines jeden Menschen. Zufriedenheit erlangen und beibehalten.

Aber was beinhaltet diese Zufriedenheit? Unmengen von Geld, großer Besitztum, dicke Autos? Eher weniger.

Es geht um die Zufriedenheit mit sich selber, mit seiner Umgebung, mit dem, wo man im Leben steht und was man sich erarbeitet hat. Dass diese Punkte ganz grundsätzlich schon eine Herausforderung sind, haben wir wohl alle schon selbst erfahren.

Hinzu kommen äußere Umstände, die man nicht beeinflussen kann: schlecht geschlafen, Covid 19, wenig empathische Kollegen, fehlende Unterstützung vom Lebenspartner, Ärger mit dem Vermieter….

All diese diese Variablen werden immer wieder präsent sein. Welche Möglichkeiten bleiben uns dann die innere Ruhe zu bewahren und unserer Grundzufriedenheit ein Stück näher zu kommen?

Ausgewogene Ernährung und Meditation - ja, beides hilft auch bei Schwierigkeiten in ganz anderen Lebensbereichen. Neuerdings macht es der Wirkstoff einer sehr bekannten Pflanze möglich, auf natürliche Art und Weise zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu helfen: Cannabidiol. Kurz gesagt, CBD. Ein Stoff der Hanfpflanze, der ganz ohne das das psycho-aktive - also high machende - THC auskommt und rein auf den guten Eigenschaften der Pflanze basiert.

CBD bei Stress

Das Cannabidiol interagiert mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System, indem es an dessen Rezeptoren andockt. Das EC-System reguliert die Grundfunktionen, zu denen Appetit, Schlaf, Stimmung und unser Gedächtnis gehören. Ist der Körper unter Stress, aus welchem Grund auch immer, ist das Endocannabinoid-System und damit der Mensch nicht ausgeglichen. Durch die Einnahme von CBD und dessen Reaktion mit den Rezeptoren wird das ECS wieder ausbalanciert und der Stresspegel senkt sich.

Außerdem kann CBD einen positiven Einfluss auf den Serotoninspiegel haben. Dieser ist maßgeblich für die Regulation unserer Stimmung, es ist das Glückshormon. Ist im menschlichen Körper zu wenig davon vorhanden, fühlen wir uns missmutig, niedergeschlagen und antriebslos. Der biochemisch wirksame Stoff des Cannabidiols agiert mit den Rezeptoren des Serotonins, sodass eine angstlösende Wirkung eintritt. Dadurch werden mehr Glückshormone ausgeschüttet und die Stimmung hebt sich.

Diese beiden wissenschaftlich nachgewiesenen Wirkungen von CBD können damit Stresssituationen vereinfachen und uns zu einem positiveren, ausgeglichenen Zustand verhelfen. Unsere Probleme mögen nicht alle gelöst sein, aber wir können Sie mit mehr Ruhe angehen und lassen uns nicht aus der Bahn werfen.

So wende ich CBD beispielsweise vor Präsentationen an, vor denen ich seit jeher aufgeregt bin. Das war schon in der Schule so und ist es immer noch im Arbeitsleben. Mittlerweile nehme ich vor meinem großen Auftritt ein paar Tropen CARL CBD Öl. Meine Aufregung fällt so gut wie ganz von mir ab und ich stehe ganz entspannt vor meinen Kollegen und Vorgesetzten und stelle meine Themen vor.

Das funktioniert natürlich ebenso vor Gesprächen mit Kollegen, wo man bereits vorher weiß, dass Diskussionen aufkommen könnten oder auch nach einer Auseinandersetzung mit jemandem.

Die innere Balance und Ausgeglichenheit durch CBD gibt in den verschiedensten Lebensbereichen Sicherheit und hat dadurch für mich auch zu mehr Zufriedenheit geführt. Ich bin grundsätzlicher entspannter und positiver eingestellt - und damit lassen sich am Ende dann doch alle Probleme lösen! 

Take in. Feel good. Balance

Relax.       Recover.       Sleep

Do it all again.